Martin Wolf, freier Softwareentwickler

  Entwicklung von Videokonferenzsystemen  
  Dashboards & User-Interfaces  
  RESTful Webservices & APIs  
  Microservices  
  Datenbankmodellierung

Videokonferenzsysteme

Spezialist für browserbasierte Videokonferenzen

Erste Erfahrungen mit der Programmierung im Internet machte ich 1997. Hauptberuflich war ich zu dieser Zeit Tonmeister bei der Bavaria Film GmbH und betreute eines von 6 Tonstudios. Meine Begeisterung für das Internet wuchs, und schon im darauffolgenden Jahr beschloss ich auf selbständiger Basis im Nebengewerbe als Webentwickler tätig zu werden. Als Ende 2001, im Zuge einer Umstrukturierung der Bavaria Film, mehrere Tonstudios, darunter auch meines, geschlossen wurden, nutzte ich die Gelegenheit meine Nebentätigkeit zu meinem neuen Hauptberuf zu machen. Seither habe ich als Quereinsteiger in die Webentwicklung die unterschiedlichsten Projekte mit den unterschiedlichsten Programmiersprachen realisiert.

Das Spektrum meiner Erfahrungen reicht vom einfachen JavaScript Spiel, über Dashboards und Internetauftritte auf Basis von CM-Systemen, bis hin zur großen datenbankgestützten Plattformen mit PHP oder NodeJS. Die Coronapandemie 2020, und das damit verbundene wachsende Interesse an Videokonferenzen, hat mich letztlich dazu bewogen, meine Erfahrung mit Bild und Ton, aus meiner Zeit als Tonmeister, und meine in den letzten 20 Jahren erworbenen umfänglichen Kenntnisse in der Webentwicklung zu vereinen. Und am besten möglich schien mir diese Fusion durch eine Spezialisierung auf die Entwicklung von Videokonferenzen, welche auf die individuellen Bedürfnisse meiner Kunden zugeschnitten sind.

Dashboards, Microservices

Philosophie

Meine Auftraggeber suchen einen Experten, der ein komplexes Projekt entwickeln und dabei stets den Überblick behalten kann. In mir finden sie darüber hinaus einen loyalen Partner, der sie kompetent berät und eine effiziente, qualitativ hochwertige und nachhaltige Lösung realisiert, die den Rahmen des Budgets nicht übersteigt.


 

Referenzen

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl neuerer bzw. für meine berufliche Laufbahn bedeutsamer Projekte. Eine vollständige Auflistung finden Sie auf  

 
ExtJS, RESTful Webservice, Websocket

2019

Battery Test Device App

Die Battery Dynamics GmbH ist eine Ausgründung der Technischen Universität München. Das Unternehmen bietet Testgeräte für Batterietestlabore an, die für unterschiedliche Größen von Batteriezellen optimiert sind.

Mit der von mir entwickelten Software können laufende Messungen im Webbrowser mitverfolgt und detailiert ausgewertet werden. Für jede Messung werden in einem speziellen Editor die einzelnen Prüfschritte festgelegt.

Die Software besteht im Wesentlichen aus dem Frontend, einem RESTful Webservice und der Anbindung eines Websockets. Das UI des Frontends wurde mit ExtJS und der Webservice mit NodeJS realisiert.
 

Symfony, Bootstrap, Highcharts

2016

Evaluierungs-App für Schulen

Für die Isar Gymnasium gGmbH, die Teil des Schulverbundes ist, wurde von mir eine App entwickelt, mit der einerseits eine schuljährliche Befragung von Schülern, Eltern und Lehrern durchgeführt und andererseits das Ergebnis detailiert ausgewertet werden können.

Die Applikation wurde auf Basis des Symfony PHP Frameworks und mit Vanilla JavaScript und Boostrap realisiert. Für die grafische Darstellung der Auswertung wurden Diagramme der HighCharts Library eingesetzt.
 

PHP, MySQL, DHTMLX

2009

multiComand

Für die multiConnect GmbH, einem TK-Unternehmen, das sich u. a. auf die Vergabe von Rufnummern, Callcenter Lösungen und Calltracking spezialisiert hat, wurde von mir der multiCommand entwickelt. Der multiCommand ist eine Plattform die von Kunden und Mitarbeitern genutzt wird, um folgende Aufgaben zu erledigen: Zuteilung von Rufnummern bzw. Portierung von und zu anderen Netzbetreibern, Auswertung von Einzelverbindungsdaten, Einrichtung von Mehrwertdiensten (Mail2Fax, ACD, Anrufbeantworter, Calltracking, etc.).

Der multiCommand wurde objektorientiert mit PHP entwickelt. Für komplexe Bereiche des UI wurden Komponenten der DHTMLX Suite eingesetzt.
 

Android, JAVA

2017

MyParaGuide 2.0

MyParaGuide ist eine Mobile-App für Gleitschirm- und Hängegleiterpiloten. Sie beinhaltet detailierte Informationen zu allen vom DHV zugelassenen Fluggebieten. Darüber hinaus werden zu jedem Fluggebiet Wetterdaten bis zu 7 Tage im Voraus angezeigt.

Wesentlicher Bestandteil der App ist die Karte von Google Maps. Die App wurde in Android Studio mit Java entwickelt. Auf einem externen Server wurden mehrere automatisierte Prozesse eingerichtet, die zeitgesteuert ausgeführt werden, um u. a. die Fluggebietsdaten stets aktuell zu halten und aktuelle Wetterkarten abzurufen.

App im Google Play Store ansehen
 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Sollte ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine Nachricht.

...
  • Adresse

    Martin Wolf
    Jamnitzerstr. 6
    81543 München
  • E-Mail

    Einen Moment bitte ...
  • Telefon

    +49 (0)89 189 56 113
  • Fax

    +49 (0)89 189 56 114
  • USt-IdNr

    DE305336891